Weiterbildung / Fortbildung im Paracelsus-Krankenhaus Anthroposophische Pflege, Rhythmische Einreibungen, Wickel und Auflagen, Heileurythmie Bewährtes Wissen, zeitgemäß vermittelt – das Paracelsus-Krankenhaus bietet verschiedene Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung an: Gesundheit beschreibt für sie einen individuellen, labilen Gleichgewichtszustand. Anthroposophische Medizin. Fortbildung. Der Kurs ist faszinierend ab der ersten Stunde. Der Kurs ist anerkannt als Ausbildung im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens für die Zusatzbezeichnung «Anthroposophische Medizin (GAÄD)», www.gaed.de Medizinische Sektion der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft am Goetheanum Es kann auch von einer Spiritualisierung der modernen Medizin durch die Anthroposophie gesprochen werden. Die anthroposophische Medizin und Heilkunde sieht den Patienten in einer außergewöhnlich hohen Eigenverantwortung, an seiner Heilung mitzuwirken. Statt Erfüllungsgehilfe von autoritativ festgelegten Standards zu werden, will der anthroposophische Arzt sein naturwissenschaftliches Studium erweitern und vertiefen. Anthroposophische Arzneimitteltherapie. Die Arzneimitteltherapie ist eine der wesentlichen Säulen der Anthroposophischen Medizin. Anthroposophische Medizin ist ein Weg für Mediziner, sich zum Arzt zu entwickeln. Fortbildung Anthroposophische Musiktherapie Akademie für Anthroposophische Medizin Die Akademie Havelhöhe bietet ab September dieses Jahres die neu konzipierte Fortbildung Anthroposophische Musiktherapie an. Ausbildung für Ärzte in Anthroposophischer Medizin. Die Anthroposophische Medizin entwickelt seit ihrer Begründung ein ganzheitliches Therapiesystem. Die Anthroposophische Medizin, in der Zusammenarbeit von Dr. Rudolf Steiner und der Ärztin Dr. Ita Wegmann begründet, betrachtet den Menschen in seiner Einheit und im Zusammenspiel von Leib, Seele und Geist. Dementsprechend sind die geistigen, seelischen und vitalen Aspekte in das Verständnis von Gesundheit und Krankheit, Diagnostik und Therapie integriert. So werden Selbstheilungskräfte angeregt, aber auch Verhaltensweisen geübt, welche die Genesung und die Aufrechterhaltung der Gesundheit fördern sollen. Notwendiges heilkundlichen Wissen ergänzen sie durch anschließende fachliche Weiterbildungen über das anthroposophische Menschen- und Weltbild. Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland. Aus- und Weiterbildung Weiterbildung zur Expertin/zum Experten für Anthroposophischer Pflege (IFAN) Die Weiterbildung zum Experten für Anthroposophische Pflege qualifiziert für selbstständige Durchführung von Rhythmischen, Einreibungen und Wickel und Auflagen sowie für die Anwendung zahlreicher Konzepte der Anthroposophischen Pflege in der täglichen Berufspraxis. Anthroposophische Ärzte durchlaufen ein reguläres Studium der Medizin und anthroposophische Heilpraktiker eine entsprechende umfassende Heilpraktikerausbildung. Es kommen mineralische und phytotherapeutische Einzelsubstanzen, homöopathisierte und komplexe Mischpräparate zur Anwendung. Erneute Akkreditierung des BÄfAM (2017 - 2020) der Akademie Anthroposophische Medizin (AAM) der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland - (GAÄD) Stimmen zu unseren BÄfAM-Seminaren: Das BÄfAM ist ein wunderbarer Kurs, um die anthroposophische Medizin (AM) zu erlernen. Die Anthroposophische Medizin ergänzt die “moderne” rein naturwissenschaftlich orientierte Medizin (“Schulmedizin”) mit dem seelisch-geistigen Anteil des Menschen und der Natur. ... Login und Antrag auf Anerkennung als Fortbildung;